top of page

Gunda ist promovierte Literaturwissenschaftlerin, ausgebildete Journalistin und Yogalehrerin.

Sie hat als feste Redakteurin bei ZEIT Online, watson.de und Studio ZX gearbeitet, ihre Texte erschienen zudem bei Welt, Business Insider, Harper's Bazaar, Huffington Post USA und Der Feinschmecker.

Für das Portal watson.de hat sie eine eigene Video-Reihe entwickelt und gehostet (Dr. G- Punkt) und für Studio ZX, die Kommunikationsagentur des ZEIT Verlag, zwei Podcast-Reihen betreut und gehostet (ZEIT für Arbeit und ZEIT für Literatur) sowie Podcast-Formate für Kunden redaktionell entwickelt ("Alles was zahlt" Girocard, "Alles digital?!" Sparkassen Finanz Informatik).

Gemeinsam mit Sarah Diehl hat sie "Freischwimmerinnen" entwickelt, einen Workshop, für kinderfrei lebende Solofrauen. Sie möchten Frauen dabei unterstützen, sich weg vom äußeren Erwartungsdruck, hin zu einer eigenen und offenen Lebensgestaltung zu bewegen - sich freizuschwimmen.

Gemeinsam mit Katja Berlin produzierte und hostete sie zwei Jahre lang den Podcast Fix&Vierzig.

Ihr Sachbuch "Weiblich, ledig, glücklich - sucht nicht" erschien im März 2019 bei Rowohlt. Ihr nächstes Sachbuch wird im Frühjahr 2025 bei Rowohlt erscheinen.

Sie unterrichtet Yoga bei yogafürdich Berlin, hale.now sowie dem CrossFitWerk Berlin. 

bottom of page